WIND

Windenergie bzw. Windkraft ist eine regenerative Energiequelle.

Dabei wird die kinetische Energie der bewegten Luftmassen der Atmosphäre technisch genutzt. Da sie kurzfristig durch die Einwirkung der Sonne nachgeliefert wird, zählt sie zu den erneuerbaren Energien.

 

Die Windenergie-Nutzung ist eine seit dem Altertum bekannte Möglichkeit,
um Energie aus der Umwelt für technische Zwecke verfügbar zu machen. Während sie in der Vergangenheit vor allem mittels Windmühlen oder Segelschiffen genutzt wurde, ist heute die Stromerzeugung mittels Wind-kraftanlagen die mit grossem Abstand wichtigste Form der Windenergie-nutzung. Auf guten Standorten ist mittlerweile die Wettbewerbsfähigkeit
mit konventionellen Wärmekraftwerken gegeben.